Ermittlungen gegen Bundeswehr-Eliteeinheit: Rätsel um 50.000 Schuss Munition zu viel beim KSK

Aktuelle

Bei Ermittlungen gegen das Kommando Spezialkräfte (KSK) sind 50.000 Schuss Munition aufgetaucht, die niemand vermisste. Woher kommen sie? …read more

Source:: Business Insider.de

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Risiko Burnout: „Offenbar steht gerade die Zukunft von Führung insgesamt auf dem Spiel“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.