Richard Branson ist in eines der größten Löcher der Welt getaucht — und hat ein jahrtausendealtes Geheimnis gelüftet

Aktuelle
great blue hole belize

Das Great Blue Hole liegt etwa 70 Kilometer vor der Küste der Stadt Belize City und ist nach dem Dragon Hole in China die weltweit tiefste Unterwasser-Sinkhöhle. Das Loch befindet sich im Zentrum des zweitgrößten Korallenriffs der Welt — des Belize Barrier Reefs.

Durch eine Fernsehsendung im Jahr 1971 des Meeresforschers Jacques Cousteau wurde das Great Blue Hole bekannt und ist seitdem ein beliebter Anziehungspunkt für Sporttaucher. Doch bislang war nicht viel über das zum Unesco-Weltkulturerbe gehörende Phänomen bekannt. Das wollte Richard Branson zusammen mit einem Team aus Wissenschaftlern und Tauchern nun ändern.

Submerging into the @aquaticasubs Stingray to dive the beautiful #Belize #BlueHole

Ein Beitrag geteilt von Richard Branson (@richardbranson) am Dez 2, 2018 um 1:53 PST on
Dez 2, 2018 um 1:53 PST

Von oben betrachtet ist von den potenziellen Wundern am Grund nicht viel zu sehen: Ein runder, dunkel gefüllter Kreis, der von einem Ring aus türkisfarbenem Wasser und einem Korallenriff umgeben ist. Mit einem Durchmesser von 318 Metern und einer Tiefe von rund 124 Metern gehört das Great Blue Hole zu den größten unterseeischen Dolinen der Welt. Um sich die Dimensionen besser vorstellen zu können: Zwei Boeing 724 würden problemlos in das Loch hineinpassen.

Meeresforschung im Livestream

Nun erkundete der Enkelsohn Cousteaus, Fabien Cousteau, zusammen mit dem britischen Unternehmer und Meeresschutzaktivisten Richard Branson im Rahmen einer Expedition von Aquatica Submarines die Unterwasserhöhle mit einem U-Boot. Dabei konnten am vergangenen Sonntag Zuschauer aus aller Welt über einen Livestream zuschauen.

Very excited to be joining an historic expedition to the bottom of the Blue Hole in #Belize, raising awareness of the need to protect the #ocean and undertaking some fascinating scientific experiments. More details …read more

Source:: Business Insider.de

      

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.