„Sie haben uns genau studiert“: US-General warnt vor Chinas massivem Militärausbau

Aktuelle
China

Der US-General Mike Milley hat in einer Anhörung vor dem Kongress vor der Gefahr gewarnt, die für die USA von der aufstrebenden Weltmacht China ausgeht. Milley, der von US-Präsident Donald Trump für das Amt des Stabschefs der US-Truppen nominiert worden ist, nannte China die „größte Herausforderung“ für sein Land. Das berichtet der US-Sender CNN.

„Ich glaube, China ist die größte Herausforderung für die nationale Sicherheit der USA für die nächsten 50 bis 100 Jahre“, antwortete Milley auf eine Frage des demokratischen Senators Tim Kaine. „Ich glaube, im Jahr 2119 wird irgendein Historiker auf unser Jahrhundert zurückblicken und ein Buch schreiben, dessen zentraler Inhalt die Beziehung zwischen den USA und China ist.“

China — ein „Wettbewerber“, kein „Feind“ der USA

Milley warnte die ihn befragenden Senatoren, dass „China sein Militär sehr, sehr schnell ausbaut — in der Luft, auf dem Land, auf dem Wasser, im Internet und im Weltraum“. Die Volksrepublik gebe mehr Geld für Forschung und Entwicklung aus als die USA.

„Wir müssen sicherstellen, dass wir unseren Vorteil gegenüber China und anderen Länder weiter behalten“, sagte Milley. Er ging jedoch nicht so weit, China bereits als möglichen Kriegsgegner zu bezeichnen. „China ist kein Feind“, sagte Milley, sondern „ein Wettbewerber“. Mit Feinden sei man im Krieg, so der General. „Aber so weit sind wir nicht. Wir wollen Frieden und keinen Krieg mit China.“

Lest auch: China hält Militärübung mit der Bundeswehr ab — dahinter steckt laut einem Experten ein größerer Plan Pekings

„China hat uns genau studiert“

Während der Befragung betonte Milley, dass China die militärischen Strukturen und Strategien der USA bestens bekannt seien. „Sie haben uns genau studiert“, sagte der General und zählte die Kriege der USA im Nahen Osten auf, aus denen die Volksrepublik Rückschlüsse gezogen habe.

„Sie haben uns im Ersten und im Zweiten Golfkrieg beobachtet“, sagte Milley. „Sie haben unsere Fähigkeiten gesehen — und in vielen, vielen Fällen haben sie diese kopiert. Sie haben viele Doktrinen und Organisationsmuster adaptiert.“

jg

Das könnte euch auch interessieren:

„Gehirnwäsche“: Schockierender Bericht zeigt, wie China mit Muslimen umgeht

„Sofort rückgängig machen“: China ist empört über Trumps neuestes Waffengeschäft

Experten alarmiert: Die Befürchtungen über Chinas mysteriöser Super-Kampfjet sind wahr geworden

Join the conversation about this story »

…read more

Source:: Business Insider.de

      

(Visited 5 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.