10 Jahre Haft für Istanbuler CHP-Chefin

Ausland

Istanbul. Die Istanbuler Vorsitzende der oppositionellen Republikanischen Volkspartei (CHP) ist am Freitag zu fast zehn Jahren Haft verurteilt worden. Ein Gericht befand Canan Kaftancioglu wegen alter Tweets unter anderem der „Terrorpropaganda“ und der „Präsidentenbeleidigung“ schuldig, wie ihre Partei mitteilte. „Die Entscheidungen werden nicht von den Gerichten getroffen, sondern im (Präsidenten)-Palast“, sagte Kaftancioglu nach dem Prozess vor dem Istanbuler Justizgebäude Caglayan… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Welt

      

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.