Auch Interimsregierung muss politische Entscheidungen treffen

Ausland

Wien. Wenn sich ein frisch angelobter Regierungschef erstmals dem Parlament präsentiert, dann hat das etwas Feierliches, jedenfalls für jene Fraktionen, die diesem Regierungschef und seinen Ministerinnen und Ministern eine Mehrheit verschaffen, um zu regieren. Zu hören und zu diskutieren gibt es die Regierungserklärung, der Ton im Plenum des Parlaments ist bei diesen Sitzungen, dem Anlass entsprechend, meist noch sehr gemäßigt. So war es auch, als Ex-Kanzler Sebastian Kurz am 20… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Welt

      

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.