Die Pläne der Parteien im Justizbereich

Ausland

ÖVP Die Volkspartei will die Digitalisierung der Justiz vorantreiben, führt ÖVP-Justizsprecherin Michaela Steinacker aus. Effizienzsteigerungen könnten durch optimierte Arbeitsläufe, die Nutzung von Synergieeffekten und den flächendeckenden Einsatz des elektronischen Aktes erzielt werden. Man nehme die Sorgen der Personalvertreter aber „sehr ernst“, so Steinacker: Es werde Aufgabe des kommenden Justizministers sein, darzustellen, „ob und wo eventuell mehr Personal gebraucht wird“… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Welt

      

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.