Im Bürgerkrieg zerbricht Bündnis von Präsident Hadi

Ausland

Aden. Nach der jüngsten Wendung im jemenitischen Bürgerkrieg hat sich die von Saudi-Arabien angeführte Koalition an die Seite von Präsident Abd-Rabbu Mansur Hadi und gegen dessen frühere Verbündete gestellt. Sie griff die Separatisten an, die zuvor die Kontrolle über die Hafenstadt Aden übernommen hatten. Aden war der Regierungssitz Hadis, nachdem aufständische Huthi-Rebellen ihn aus der Hauptstadt Sanaa verdrängt hatten. Der gesundheitlich angeschlagene Hadi selbst hält sich seit Jahren in die… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Welt

      

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.