Immer mehr Anzeigen wegen Korruption

Ausland

Wien. Die Staatsanwaltschaften bearbeiten immer mehr Fälle von Korruption. Die Aufklärungsquoten sind gering, nur ein Bruchteil der Anzeigen führt zu Strafprozessen und Verurteilungen. Das geht aus der Beantwortung einer parlamentarischen Anfrage der NEOS durch Justizminister Clemens Jabloner hervor. Bundesweit haben die Anklagebehörden im Vorjahr 3.394 Fälle von Amtsmissbrauch behandelt – ein Minus gegenüber den 3.656 im Jahr zuvor. Davon landeten lediglich 239 Fälle vor Gericht… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Welt

      

(Visited 4 times, 2 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.