Agnelli-Familie kauft Anteile an „La Stampa“ und „La Republicca“

Kultur

Fiat-Erbe John Elkann investiert jetzt auch in Medien. Die Familienholding macht 102 4 Millionen Euro locker.

Der Fiat-Erbe. Die italienische Unternehmerfamilie Elkann-Agnelli, reich geworden mit Fiat und Ferrari, wird Mehrheitseigentümer des italienischen Verlags Gedi mit den renommierten Tageszeitungen La Stampa und La Repubblica sowie 13 Lokalzeitungen, einem Radiosender und einem großen Anteil (43 Prozent) am britischen Magazin The Economist.

Die Elkann-Agnelli-Familienholding Exor macht dafür 102,4 Millionen Euro locker und will der Familie De Benedetti einen Anteil von 43,78 Prozent an Gedi abkaufen. Die Exor-Holding hält einen Anteil von knapp 29 Prozent am Autokonzern Fiat Chrysler, knapp 23 Prozent an Ferrari, knapp 27 Prozent am Nutzfahrzeughersteller CNH Industrial mit Marken wie Iveco und Magirus und fast 64 Prozent am italienischen Fußballklub Juventus Turin.

Industrie-Magnaten

Es ist nicht das erste Mal, dass der 43-jährige Fiat-Erbe John Elkann mit mutigen Entscheidungen aufhorchen lässt. Bereits mit 21 Jahren wurde er zum Nachfolger seines legendären Großvaters Gianni Agnelli bestellt, den die Italiener wie einen Monarchen verehrt hatten. Der junge Ingenieur John Elkann absolvierte unter falschem Namen Praktika in aller Welt. Am Sterbebett musste er seinem Großvater 2003 versprechen, dass er das Familienimperium zu neuer Größe führen würde. Gemeinsam mit Sergio Marchionne sanierte er Fiat, übernahm Chrysler und wollte heuer auch noch mit Renault zusammengehen, zog sein Angebot aber zurück.

Jetzt steigt Elkann ins Mediengeschäft ein. Die Familie gilt als liberal-konservativ, sozial engagiert, aber auch exaltiert. Elkann ist mit der Adeligen Lavinia Borromeo verheiratet und hat drei Kinder. Sein Bruder Lapo ist das Gegenteil von ihm – Stilikone und Playboy.

REUTERS/STEFANO RELLANDINI …read more

Source:: Kurier.at – Kultur

      

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.