Andre Rieu würde seine Stradivari verkaufen

Kultur

Walzerkönig Andre Rieu macht sich Sorgen über die Zukunft seines Orchesters, da Auftritte wegen der Coronapandemie unmöglich sind. Es sei ein Alptraum, sagte Rieu dem niederländischen Radiosender L1 in Maastricht. Das Johann-Strauß-Orchester sei sein „Lebenswerk“. Er würde sehr weit gehen, um seine Musiker zu behalten und würde dafür sogar seine wertvolle Geige verkaufen.“Wenn Covid noch lange bleibt und die staatliche Unterstützung aufhört, dann kann ich das nicht bezahlen… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Kultur

      

(Visited 2 times, 1 visits today)
  Filmfestival Diagonale auf Juni verschoben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.