Bilderbuch doppelt prämiert bei Amadeus Awards

Kultur

Zum 20. Mal sind am Donnerstagabend die Amadeus Austrian Music Awards verliehen worden – und zwar wegen der Coronakrise nicht als Live-Event, sondern im Rahmen einer TV-Show auf ORF 1. Durch die vorab aufgezeichnete Sendung führte Conchita Wurst. Ihrer Favoritenrolle gerecht wurden Bilderbuch, die gleich zweifach prämiert wurden, nämlich als bester Liveact und in der Kategorie Pop/Rock. Die Gruppe rund um Sänger Maurice Ernst hält damit bei insgesamt zehn Amadeus Awards… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Kultur

      

(Visited 3 times, 1 visits today)
  Warum viele Preisträger auf ihren Emmy-Award warten mussten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.