Bundesmuseen erwarten hohe Ausfälle

Kultur

Die Bundesmuseen erwarten für das laufende Jahr einen Einnahmenausfall von insgesamt rund 55 Millionen Euro. Das geht aus der Beantwortung einer umfassenden parlamentarischen Anfrage der SPÖ an Kulturminister Werner Kogler (Grüne) hervor. Bei den Bundesmuseen sind es bis Saisonende insgesamt 27,5 Millionen Euro. Am gestrigen Dienstag wurde die erste Tranche für Liquiditätssicherung von Bundesmuseen (10 Millionen Euro) und Bundestheater (5 Millionen Euro) bekannt gegeben… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Kultur

      

(Visited 2 times, 1 visits today)
  Coronaschlange am Heldenplatz: Unis halten Lesesäle geschlossen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.