Daisy Edgar-Jones: „Mit der Liebe zum Kino aufgewachsen“

Kultur

Ab kommender Woche wird Daisy Edgar-Jones in „Der Gesang der Flusskrebse“ in den Kinos zu sehen sein, und ihre Hauptrolle gilt schon jetzt als eine der vielversprechendsten Performances des Jahres. In der Verfilmung des Romans „Where the Crawdads Sing“ der Zoologin Delia Owens spielt Edgar-Jones die junge Kya, eine Frau, die allein in den Sümpfen von North Carolina aufgewachsen ist, nachdem ihr alkoholkranker Vater die gesamte Familie vertrieben hatte. Zuerst ließ die Mutter Kya und ihre… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Kultur

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Glamour-Köpfe mit Weltruhm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.