Das Boulanger Trio bei Wien modern

Kultur

Das Festival Wien Modern lebt auch von seinen Kooperationen mit den zahlreichen Institutionen, die sich um die sogenannte Neue Musik entwickelt haben. Nach dem Ensemble die reihe, das vergangenen Sonntag nach gut 60-jährigem Bestehen sein Abschiedskonzert gegeben hatte, war die Alban-Berg-Stiftung dran, die zu ihrem 50er mitnichten ans Aufhören denkt. Dem kompositorischen Erbe ihres Namensgebers verpflichtet, macht sich die Stiftung auch um den Nachwuchs verdient. So brachte das Boulanger Trio… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Kultur

      

(Visited 8 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.