David Schalko: „Kultur ist unser letztes Kapital“

Kultur

Nur noch 46 Einwohner hat Bad Regina, und die haben es auch nicht leicht. Alles ist schon ziemlich kaputt in diesem maroden ehemaligen Kurort, aber wenigstens macht es nichts, wenn man bei Rot über die Kreuzung geht und am Spielplatz muss man auch niemals auf die Schaukel warten. Ein Chinese kauft den Ort nach und nach auf und lässt ihn verfallen – zumindest auf den ersten Blick. Ein Antiheld namens Othmar nimmt den Kampf auf. „Bad Regina“ (Kiepenheuer & Witsch), eine Art allegorische Satire… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Kultur

      

(Visited 2 times, 1 visits today)
  KHM: „Teure Ausstellungen werden wir uns nicht leisten können“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.