Der Auftritt seines Lebens: So trickste Winfried Glatzeder die Stasi aus

Kultur

Er glänzte im Defa-Kultfilm „Die Legende von Paul und Paula“, begeisterte auf der Bühne unter anderem als „Jedermann“. Doch die wahre Glanzrolle seines Lebens führte Winfried Glatzeder (73) in der Volksbühne auf – ohne großes Publikum. Im Fernsehen verriet der Star am Sonnabend erstmals, wie er die Stasi erfolgreich an die Wand spielte.

Glatzeder gehört zu den prominenten Zeitzeugen der sonnabendlichen RBB-Serie „Berlin – Schicksalsjahre einer Stadt“. Als es jetzt in einer Folge um das…Lesen Sie den ganzen Artikel bei berliner-zeitung …read more

Source:: Berliner Zeitung – Kultur

      

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.