Ein Zoo der etwas anderen Art

Kultur

Seit jeher gehören Tiere zu unserem Leben – sei es nun als Haustier, Nutztier oder Attraktion. Aber nicht nur in Gefangenschaft in einem Zoo spielen Tiere eine Rolle zur Unterhaltung, sondern auch im Kunstbereich. Man denke nur daran, dass kaum ein Film oder Buch ohne ein Tier auskommt, ob sie nun „Randerscheinung“ sind oder sogar „Hauptdarsteller“. Wilde und zahme Tiere sind eben nicht wegdenkbarer Teil unseres Lebens – ob bewusst oder unbewusst. Und das hat auch in der Bildenden Kunst Spuren… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Kultur

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Sex Pistols auf Disney+: Mit rebellischer Wut das Publikum provozieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.