Facebook blockiert Zugang zu Nachrichten in Australien

Kultur

Im Streit um ein geplantes Mediengesetz für digitale Plattformen hat der US-Social-Media-Riese Facebook in Australien ab Donnerstag Nachrichteninhalte sowie Wetter- und Katastrophenwarnungen von Behörden blockiert. Es geht um eine geplante Abgabe zugunsten inländischer Medien, die der Konzern ablehnt. „Dies ist eine alarmierende und gefährliche Entwicklung“, sagte die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch am Donnerstag. Den Zugang zu lebenswichtigen Informationen für ein ganzes Land… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Medien

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Die Golden Globes in schiefem Licht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.