Fatale Nähe

Kultur

In Cannes gewann „Close“ den Preis der Jury, ins Oscar-Rennen zieht er mit Chancen in der Kategorie „Bester internationaler Film“. Im Zentrum von Lukas Dhonts Erzählung stehen die beiden 13-jährigen Buben Leo (Eden Dambrine) und Remi (Gustav De Waele). Sie tragen ihre innige Freundschaft so stark nach außen, dass sie dafür in ihrer Schule angefeindet werden. Ihre Zuneigung zueinander ist unschuldig, aber auch ungewöhnlich intensiv. Tatsächlich kommt es bald zu einer Entgleisung dieser… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Kultur

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Erstes Set-Foto von Kate Winslet, HBO-Dreh zieht weiter nach Schönbrunn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.