Festspiele Salzburg: Davydova ist neue Schauspielchefin

Kultur

Marina Davydova wird ab der Saison 2024 für drei Jahre das Schauspielprogramm der Salzburger Festspiele verantworten, sie folgt auf Bettina Hering nach. Mit Davydova haben die Festspiele eine herausragende Vertreterin der Moskauer Theaterszene berufen. Die studierte Theaterwissenschafterin, die mit Festspiel-Intendant Markus Hinterhäuser bereits 2016 bei den Wiener Festwochen arbeitete, ist mehr als eine Expertin für Theater in Russland: Das von ihr gegründete Festival „Neues Europäisches… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Kultur

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Warum Behindertenvertreter "Licht ins Dunkel" abschaffen wollen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.