Festwochen-Performance: Kinder der Sonne

Kultur

Sie kleben am Boden fest, und doch zieht es sie beständig nach oben. Dorthin wo vielleicht die Sonne scheint. Mit ausgestreckten Armen greifen Juan Pablo Cámara, Roni Katz, Adrius Mulakas und Elizabeth Ward in die Luft, filigran bewegen sie ihre Hände, lassen sich hochheben, aber irgendwie landen sie doch immer wieder bei sich selbst, bleiben vereinzelt, obwohl sie Nähe suchen. „The Slowest Urgency“ nennt der heimische Tänzer und Choreograf Philipp Gehmacher sein jüngstes Gruppenstück… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Kultur

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Neues von "Lupin" mit Omar Sy: Ziemlich bester Gentleman-Dieb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.