Fluch lass nach!

Kultur

„Alles, was schief gehen kann, wird schief gehen – und das im ungünstigsten Moment.“ So lautet das von John W. Campbell jr. eingeführte „Finagles Gesetz“, das – weil der US-Ingenieur Edward A. Murphy jr. es 1949 seinerseits erweitert hat – auch als „Murphys Gesetz“ bekannt ist. Es bildet die Grundlage eines der lustigsten Kinderbücher des heurigen Frühjahrs. Denn in Simon James Greens … …read more

Source:: Wiener Zeitung – Kultur

      

(Visited 3 times, 1 visits today)
  Pianist Volodos im Wiener Konzerthaus mit Schubert und Schumann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.