Fortsetzung von „Der Prinz aus Zamunda“ startet im Dezember auf Amazon Prime

Kultur

Eddie Murphy drehte zweiten Teil, der startet nun direkt im Streaming.

Es ist eine jener Komödien, die die 80er Jahre mitgeprägt haben: Eddie Murphy spielte in „Der Prinz aus Zamunda“ (1988) einen afrikanischen Prinz auf Brautsuche in Amerika. Nun kommt die Fortsetzung – und zwar ins Streaming-Angebot von Amazon Prime. Dort startet der zweite Teil (Originaltitel: „Coming To America“) im Dezember. Amazon Prime ließ sich das 125 Millionen Dollar kosten, berichtet NME. Murphys Prinzenrolle soll in dem Film draufkommen, dass er einen Sohn in Amerika hat.

…read more

Source:: Kurier.at – Kultur

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Marco Wanda hat im Lockdown 1000 Songs skizziert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.