„Game of Thrones“-Darstellerin Diana Rigg ist tot

Kultur

Die britische Schauspielerin wurde 82 Jahre alt.

Die „Game of Thrones“- und „James Bond“-Darstellerin Diana Rigg ist tot. Die Schauspielerin starb im Alter von 82 Jahren, berichtete der Guardian am Donnerstag. Rigg wurde in den 1960er Jahren berühmt, als sie in den „Avengers“ die Rolle der Emma Peel einnahm. 1969 spielte sie die Ehefrau von James Bond an der Seite von George Lazenby („Im Geheimdienst Ihrer Majestät“).

In jüngerer Vergangenheit sah man Rigg in der Kultserie „Game of Thrones“. Dort spielte sie die Lady Olenna Tyrell.

…read more

Source:: Kurier.at – Kultur

      

(Visited 3 times, 1 visits today)
  Streaming zieht klassischem Fernsehen davon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.