Gerichte mit Belästigungsvorwürfen um Fellner beschäftigt

Kultur

Belästigungsvorwürfe um den Medienmanager Wolfgang Fellner beschäftigen derzeit Gerichte und die Medienbranche. Fellner hatte 2019 seine TV-Moderatorin Raphaela Scharf fristlos entlassen, nachdem diese zuvor den Vorwurf der sexuellen Belästigung gegen ihn erhoben hatte. „Die Zeit“ rollte die Causa am Dienstag in einer groß angelegten Recherche auf, am Mittwoch fand am Arbeits- und Sozialgericht eine Verhandlungsrunde im Verfahren statt. Fellner weist die Vorwürfe zurück… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Medien

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Produzent Oliver Berben: "Die Pandemie war ein Brandbeschleuniger"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.