Geständnisse und Überraschungen im Prozess um Grünes Gewölbe

Kultur

Drei Tage nach den ersten Geständnissen im Prozess um den Juwelendiebstahl aus dem Historischen Grünen Gewölbe haben sich am Dresdner Landgericht zwei weitere Angeklagte aus dem Remmo-Clan über ihre Anwälte erklärt – und auch Reue gezeigt. Ein 26-Jähriger räumte eine Beteiligung an dem Einbruch in das berühmte Museum ein, sei „zum Tatzeitpunkt dort gewesen“. Er gab zu, auch über die Mauer gestiegen zu sein, habe dann aber vor dem Fenster „Schmiere“ gestanden… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Kultur

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Welch ein Kabeljau!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.