Herzogin Meghan: Das ist Meghans geheime beste Freundin

Kultur

Herzogin Meghan, 37, vertraut sich nur ausgewählten Menschen an. Wir wissen, dass sie sich gut mit Tennisspielerin Serena Williams, 37, oder Menschenrechtsanwältin Amal Clooney, 41, versteht. Auch auf Stylistin Jessica Mulroney, 39, verlässt sich die Ehefrau von Prinz Harry, 34.

Herzogin Meghans geheime Freundinizzy-may

Doch eine besonders enge Freundin soll eine Frau namens Izzy May sein. Meghan lernte die 40-jährige Presseagentin laut „Mail Online“ durch ihren gemeinsamen Freund und „Soho House“-Direktor Markus Anderson kennen. Gemeinsam besuchten sie und Markus Anderson sogar Arm in Arm die royale Hochzeit von Harry und Meghan, die am 19. Mai 2018 gefeiert wurde und bei der Izzy in der zweiten Reihe auf der Seite der Gäste der Braut Platz nahm – vor Oprah Winfrey, 65, und Serena Williams, wohlgemerkt! Izzy soll für die Herzogin von Sussex laut der Publikation der „Fels in der Brandung“ sein. Eine besonders enge Freundin, auf die immer Verlass ist. Ein Insider plauderte gegenüber der Publikation weiter aus: „Izzy gehört zu Meghans liebsten und engsten Freundinnen und sie schätzt die Freundschaft zu ihr sehr. Die Zeit, die sie miteinander verbringen, ist ganz privat. Izzy half Meghan, sich an das Leben in London zu gewöhnen, als sie aus Kanada in die britische Hauptstadt zog.“

Izzy May: So nahe steht sie Meghan Markle

Durch diese Platzierung wird der Stellenwert der Freundschaft natürlich deutlich, doch erst jetzt kommt heraus, wie stark ihre Verbindung zueinander ist. Was besonders sympathisch an Izzy May ist, ist die Tatsache, dass sie von Social-Media-Seiten wie Facebook oder Instagram nichts hält. Sie feiert ihre Freundschaft zur ehemaligen „Suits“-Darstellerin und heutigen Herzogin nicht. Dass sie damit also eine enge Freundschaft zu den britischen Royals pflegt, behält sie lieber für sich. Eine Charaktereigenschaft, die die gebeutelte Meghan sicherlich mehr denn je zu schätzen weiß, schließlich teilen Familienmitglieder des Markle-Clans nur zu gerne private Informationen mit der Presse. Die ehemalige Meghan Markle wird von Mitgliedern ihrer Familie öffentlich kritisiert und angeprangert. Wie schön, dass sie sich wenigstens auf ihre Freundin Izzy May verlassen kann, die weder ihre Freundschaft mit Meghan publik macht, noch davon profitiert.

Herzogin Meghan: So profitieren ihre Freunde von ihr (Fashion, Mode)Wer ist Izzy May?

2011 wurde Izzy May bei Burberry Head of Communications bevor sie sich vergangenes Jahr David Beckhams, 44, Firma – DB Ventures – anschloss. Ihr Job ist es, den Ex-Fußballstar und Ehemann von Victoria Beckham, 45, bei Aufgaben rund um den Fußballclub Inter Miami zu unterstützen. Eine gute Position, die sich Izzy May ganz ohne die Hilfe und Unterstützung von Herzogin Meghan selbst erarbeitet hat.

Das könnte Sie auch interessieren:

Source:: Gala.de

      

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.