Kampf der Ausbeutung

Kultur

Die Tiefkühlpizza, die Lederschuhe, das Smartphone. In ihrem Buch „Konzerne an die Kette“ nehmen Veronika und Sebastian Bohrn Mena jedes dieser Produkte akribisch auseinander und rekonstruieren, wo die einzelnen Komponenten herkommen. So werden die sonnengereiften Tomaten aus Sizilien, die in der Pizzasauce stecken, etwa von Wanderarbeitern mit ausbeuterischen Werkverträgen geerntet. Die Autoren erklären in leicht verständlicher Sprache, die an manchen Stellen jener von Boulevardzeitungen… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Kultur

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Neues von Adler-Olsen und Håkan Nesser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.