Kay Voges: „Es ist reinste Sisyphosarbeit“

Kultur

Wäre alles nach Plan gelaufen, hätte es zu Jahresbeginn die glanzvolle Wiedereröffnung des frisch renovierten Volkstheaters mit einem Premierenfeuerwerk gegeben. Stattdessen: Lockdown-Verlängerung, derzeit bis nach Ostern. Mit ersten Projekten führt Kay Voges nun in seine Spielzeit als neuer Intendant ein. Die Reihe „Volkstheater in den Bezirken“ eröffnete bereits mit dem … …read more

Source:: Wiener Zeitung – Kultur

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Gerhard Schröder sieht den Westen im Koma

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.