Kunst im Impfzentrum

Kultur

Keine Kunst wegen Corona? Die Gemeinschaft Bildender Künstler in Straubing zeigt ihre Werke trotz der Pandemie. Sie hat ihre Ausstellung kurzerhand in das Impfzentrum der Stadt verlegt. „Normalerweise kommen die Menschen zur Kunst, hier kommt die Kunst zu den Menschen“, sagt Vereinsvorsitzender Erich Gruber. Künstler aus der Region hätten auf diese Weise die Gelegenheit bekommen, zu zeigen, „dass es uns noch gibt“. Seit Donnerstag sind in der Messehalle rund 80 Gemälde, Skulpturen… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Kultur

      

(Visited 2 times, 1 visits today)
  Dramatiker Lars Norén gestorben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.