Long Shot

Kultur

Als der arbeitslose Journalist Fred Flarsky die US-Außenministerin Charlotte Field trifft, erkennt er in ihr seine Ex-Babysitterin. Nun braucht sie einen Redenschreiber und engagiert Fred – obwohl sie die Eleganz in Person ist und er ein chaotischer Nerd. Und bald entsteht zwischen ihnen eine Liebschaft. „Long Shot“ ist weder frei von Klischees noch von schlechten Witzen, aber die Chemie zwischen Seth Rogen und Charlize Theron stimmt und insgesamt macht die Komödie tatsächlich Spaß… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Kultur

      

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.