„Magische Tiere“: Ihre Kinder überredeten Nadja Uhl zur Hauptrolle

Kultur

Schauspielerin Nadja Uhl hat ihren Kindern die Hauptrolle in der Verfilmung der Kinderbuch-Reihe „Die Schule der magischen Tiere“ zu verdanken. „Ich wollte eigentlich gar nicht zu dem Casting, weil ich nach einem langen Drehtag und neun Stunden im Chlorwasser in einem Schwimmbad in Prag vollkommen erschöpft und krank war“, sagte die 47-Jährige der Deutschen Presse-Agentur in Hamburg.

Sie sei davon überzeugt gewesen, dass sie ohnehin nicht der…Lesen Sie den ganzen Artikel bei berliner-zeitung …read more

Source:: Berliner Zeitung – Kultur

      

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.