Medien-Digitalisierungsförderung erstmals vergeben

Kultur

Knapp 53 Millionen Euro schüttet die Medienbehörde RTR noch heuer im Rahmen der neu geschaffenen Digitalisierungsförderung für den Auf- und Ausbau des digitalen Angebots in der heimischen Medienlandschaft aus. 195 von 278 Einreichungen wurden bewilligt, teilte die RTR, die für die Vergabe zuständig ist, am Dienstag mit. Die Auszahlung soll vor Weihnachten erfolgen. Mit 34,9 Millionen Euro entfallen rund zwei Drittel der 52,9 Millionen Euro auf die Projektförderung zur Digitalen Transformation… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Medien

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  "Willow": Großes Comeback eines kleinen Fantasyhelden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.