Medienministerin Raab hält an Plänen für die „Wiener Zeitung“ fest

Kultur

Medienministerin Susanne Raab (ÖVP) hält am eingeschlagenen Kurs für die „Wiener Zeitung“ fest. „Ich denke, wir haben ein gutes Konzept für die ‚Wiener Zeitung‘ erarbeitet“, sagte die Ressortchefin am Mittwoch nach dem Ministerrat auf die Frage, ob es eventuell doch noch eine Möglichkeit gibt, die Zeitung als Tageszeitung zu erhalten. Es gebe die Ausrichtung Richtung Onlinemarkt, wobei auch weitere Printausgaben mit Blick auf bestimmte Zielgruppen erhalten bleiben sollen, sagte Raab… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Medien

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Filmkritik zu "Call Jane": Aktivismus statt Malkurs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.