Milan Kundera ist wieder Tscheche

Kultur

1979 wurde dem Schriftsteller Milan Kundera seine tschechische Staatsbürgerschaft entzogen. Nun, 40 Jahre später, hat sie der mittlerweile in Paris lebende 90-jährige Autor zurückerhalten. Der tschechische Botschafter in Paris, Petr Drulak, hat Kundera das Dokument in der Pariser Wohnung des Schriftstellers übergeben, berichtete tschechische Tageszeitung „Pravo“ (Dienstag-Ausgabe). Kundera habe ein Angebot von Premier Andrej Babiš angenommen, so Drulak. Babiš sei im Laufe seines Besuches in… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Kultur

      

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.