Neujahrskonzert 2020: Deutlich mehr Zuseher als im Vorjahr

Kultur

Aufgrund eines technischen Fehlers beim Messsystem hat sich die Ermittlung der korrekten Quoten für das heurige Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker etwas verzögert. Das Warten hat sich jedoch gelohnt: Bis zu 1,234 Millionen Klassikfreunde sahen laut ORF das Neujahrskonzertdebüt von Andris Nelsons. Bei Christian Thielemanns Einsatz 2019 waren es 1,076 Millionen gewesen. Im zweiten Konzertteil waren laut ORF-Angaben im Schnitt 1,178 Millionen Zuschauer mit von der Partie – nach 1… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Medien

      

(Visited 6 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.