Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys: Italo-Schlager aus Bayern

Kultur

Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys machen deutschen Italo-Pop und Schlager für Menschen, die normalerweise keinen Schlager hören.

Wenn die Temperatur über die 25-Grad-Marke steigt, hat man automatisch mehr Lust auf etwas Leichteres. Also muss es zu Mittag kein Schweinsbraten sein, sondern ist ein Backhenderlsalat auch okay. Ähnlich verhält es sich bei der Musikauswahl: Sie soll unterm Sonnenschirm, am Pool nur ja nicht zu schwer sein. Und damit wären wir bei Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys, deren Platte „Mille Grazie“ 2022 überraschend auf Platz eins der deutschen Charts landete. 

Die Band aus Augsburg, die sich in ihren Liedern gerne über den Brenner nach Italien träumt, legte mit „Kult“ ein neues Album vor, das am Freitag erneut auf Platz 1 der deutschen Charts eingestiegen ist. In den 13 Liedern besingt die sich selbst nicht zu ernst nehmende Truppe die Schönheit des flüchtigen Glücks. Etwa in der Uptempo-Nummer „Velocità“. Darin geht es um Realitätsflucht und Amore: „Halt dich fest, zieh mich zu dir – più bella cosa!“

Das ist Italo-Pop und Schlager für Menschen, die normalerweise keinen Schlager hören. Es wird zu heiteren Bläsersätzen um die Hand der Liebesten angehalten und zum Mitsingen ein „Schalala“ gereicht. Das kann man auch noch nach fünf Aperol Spritz mitsingen. 

Tipp: Live am 28. 6. beim Lido Sounds in Linz. Und am 19. Oktober im Gasometer Wien.

…read more

Source:: Kurier.at – Kultur

      

(Visited 2 times, 1 visits today)
  Habsburgs Grizzlys

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.