Sarah Connor verschiebt Hallen-Tournee auf das Jahr 2022

Kultur

Die Sängerin lässt 2021 ganz aus, setzt aber neuen Wien-Termin an.

Eigentlich wollte Sängerin Sarah Connor („Vincent“) im Frühling 2021 ihre Tournee fortsetzen. Doch daraus wird nichts: Die Hallenkonzerte werden erst 2022 sttatfinden, heißt es auf der Webseite des Veranstalters. Eine gute Nachricht gibt es für die Wiener Fans: Hier wird es am 3. April 2022 ein Konzert geben, das bisher nicht am Tourplan stand.

Connor wird im Sommer 2021 aber Open-Air-Konzerte spielen.

…read more

Source:: Kurier.at – Kultur

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Filmhighlights auf der Viennale: Gescheiterte Träume

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.