Schauspielchefin verlässt Salzburger Festspiele im Herbst 2023

Kultur

Die Schauspielchefin der Salzburger Festspiele, Bettina Hering, wird ihre Funktion im Herbst 2023 beenden. Das Festspielkuratorium gab nach seiner jüngsten Sitzung bekannt, dass der ursprünglich auf fünf Jahre angelegte Vertrag von Hering, die seit der Intendanz von Markus Hinterhäuser 2017 Leiterin des Schauspiels ist, bis September 2023 verlängert wurde. „Nach sieben Jahren in dieser Funktion werde ich mich danach anderen Aufgaben zuwenden“, erklärte Hering… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Kultur

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Pianist Rudolf Buchbinder: Impfgegner sind "unfassbar rücksichtslos“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.