Staatskapelle Berlin kommt nicht in den Musikverein

Kultur

Eigentlich hätte die Staatskapelle Berlin mit ihrem Chefdirigenten Daniel Barenboim am 18., 19., 21. und 22. November auf ihrer Europatournee im Wiener Musikverein halt machen sollen, um dort im Jubiläumsjahr einen guten Teil von Beethovens Symphonien zu spielen – darunter auch die Neunte Symphonie samt einer Starbesetzung mit Klaus Florian Vogt und René Pape. Wegen der grassierenden Corona-Pandemie muss nun aber auch diese Tournee entfallen, hieß es am Mittwoch in Berlin… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Kultur

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Wiener Band Culk mit neuem Album: Nachts, wenn die Dämonen kommen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.