Swarovski Kristallwelten fehlen Besucher aus Indien

Kultur

Die Swarovski Kristallwelten müssen derzeit auf Gäste aus Indien verzichten, die bis dato mit jährlich rund 100.000 Besuchern in Wattens zu Buche schlugen. Zudem sind die durchschnittlichen Besucherzahlen seit der Öffnung am 11. Juni fast um die Hälfte zurückgegangen. Deutschland, Schweiz und Italien sind laut Stefan Isser, Geschäftsführer der D. Swarovski Tourism Services GmbH, derzeit im Fokus. Dass Gäste aus diesen Ländern in den Kristallwelten am stärksten vertreten sind… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Kultur

      

(Visited 3 times, 1 visits today)
  Geigerin Ida Haendel 91-jährig gestorben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.