Tadel für das Theater an der Wien

Kultur

Der Stadtrechnungshof hat die Opernsparte der Vereinigten Bühnen Wien (VBW), also das Theater an der Wien, unter die Lupe genommen und bemängelt einiges. 2018 und 2019 waren die Besucherzahlen gesunken, parallel erhöhte sich der Zuschussbedarf pro Besucher im Vergleich zur Zeit davor. 2018 lag dieser Zuschuss bei 297 Euro, 2019 bei 311 Euro, heißt es im Prüfbericht. Zum Vergleich: 2010 bis 2017 betrug der durchschnittliche Zuschussbedarf im Opernsegment der VBW 255 Euro pro Besucher… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Kultur

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  "Faking Hitler": Hitlers Tagebücher sind "wie eine Frau mit drei Titten"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.