Verleihung des Georg-Büchner-Preises vor kleinem Publikum

Kultur

Die Verleihung des Georg-Büchner-Preises 2020 soll trotz steigender Infektionszahlen in der Corona-Pandemie vor kleinem Publikum stattfinden. Die mit 50.000 Euro dotierte, wichtigste literarische Auszeichnung in Deutschland solle am Abend des 31. Oktober an Elke Erb verliehen werden, teilte die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung am Freitag in Darmstadt mit. Das Hygienekonzept des Staatstheaters in Darmstadt lasse eine solche Feierlichkeit zu, sagte eine Sprecherin… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Kultur

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Ein rücksichtsloser Möchtegern-Grandseigneur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.