Wiener Konzerthaus verzeichnete 2019/20 leichten Verlust

Kultur

Einen leichten Verlust hat die Saison 2019/20 dem Wiener Konzerthaus gebracht. 566 Konzerte konnte bis zum Beginn des ersten coronabedingten Lockdowns am 10. März 2020 durchgeführt werden, knapp 292.000 Menschen besuchten die Veranstaltungen, teilte das Konzerthaus am Montag mit. Danach mussten 212 Konzerte abgesagt oder verschoben werden, 118.000 Tickets wurden rückabgewickelt. Am Ende stand damit ein Erlös-Entgang von 4,8 Millionen Euro. Dennoch belief sich der Bilanzverlust für die… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Kultur

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Albertina bietet Online-Führungen für Blinde und Sehschwache

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.