34. Bundesparteitag: Herbert Kickl stellt sich seiner Wiederwahl als FPÖ-Chef

Politik

In St. Pölten wird Kickl Samstagmittag als Parteichef bestätigt werden.

Im Juni 2021 wird Herbert Kickl offiziell zum Bundesparteiobmann der FPÖ gewählt – mit 88,24 Prozent der Delegiertenstimmen. Eine Woche vor der Tiroler Landtagswahl und drei Wochen vor der Hofburgwahl stellt sich Kickl heute seiner Wiederwahl in St. Pölten. 

Neben Kickls Kür stehen u.a. die Wahl der weiteren Mitglieder des Parteivorstandes und Berichte der Rechnungsprüfer und des Bundesparteiobmanns auf der Tagesordnung. Die Begrüßung erfolgt durch Niederösterreichs FPÖ-Chef Udo Landbauer. 

Der KURIER berichtet live ab 10 Uhr. 

…read more

Source:: Kurier.at – Politik

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  "Aktenleaks müssen abgestellt werden"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.