7,3 Prozent Gehaltsplus für Beamte

Politik

Es ist fix, Vizekanzler und Beamtenminister Werner Kogler (Grüne) und Finanzminister Magnus Brunner (ÖVP) konnten sich mit den Gewerkschaften nach drei Gehaltsrunden einigen: Die rund 226.000 Beschäftigten im öffentlichen Dienst des Bundes inklusive Landeslehrerinnen und -lehrer erhalten mit 1. Jänner zwischen 7,15 und 9,41 Prozent mehr Gehalt. Die 7,15 Prozent gibt es ab einem Grundgehalt von 2.378 Euro, für Zulagen aber 7,32 Prozent. Die 9,41 Prozent erhalten vor allem Hilfskräfte in der… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  "Ihr müsst euch entscheiden"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.