Bauern erhalten heuer Diesel 20,5 Cent ermäßigt

Politik

2025 steigt die Reduktion auf 23,5 Cent. Die Verlängerung kostet 75 Mio. Euro.

Der Budgetausschuss im Nationalrat hat die temporäre Agrardiesel-Vergütung von 7 Cent pro Liter bis Ende 2025 verlängert. 

Zusammen mit der Rückerstattung der CO2-Abgabe von 13,5 Cent erhalten Bauern damit pro Liter Diesel 20,5 Cent Ermäßigung, heißt es in der Parlamentskorrespondenz. 2025 wird die Ermäßigung 23,5 Cent je Liter ausmachen, da der rückvergütete CO2-Aufschlag auf 16 Cent steigt. ÖVP, Grüne und FPÖ stimmten heute für die Verlängerung der Agrardiesel-Rückvergütung.

Das Entlastungsvolumen der Verlängerung für die Agrardiesel-Rückvergütung soll 75 Mio. Euro betragen. Die Rückvergütung der CO2-Bepreisung für die Jahre 2022 bis 2025 ist mit 134 Mio. Euro dotiert.

Der Dieselverbrauch der Landwirte wird in Abhängigkeit von der Größe und Art der bewirtschafteten Fläche als pauschalierter Dieselverbrauch und nicht je tatsächlich getanktem Liter ermittelt.

…read more

Source:: Kurier.at – Politik

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Gaza-Hilfsgüter stehen am Strand, werden aber nicht geliefert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.