Beerdigung von Journalistin von Gewalt überschattet

Politik

Die Trauerfeier für die getötete palästinensischen Journalistin Shireen Abu Akleh in Jerusalem ist von gewaltsamen Szenen überschattet worden. Israelische Sicherheitskräfte stürmten am Freitag zu Beginn die Trauerprozession, der Sarg fiel beinahe zu Boden. Die EU und die USA kritisierten den Polizeieinsatz scharf. Im von Israel besetzten Westjordanland gab es erneut blutige Zusammenstöße, bei denen ein israelischer Soldat getötet und 13 Palästinenser verletzt wurden… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Im Dickicht der Flüchtlingsbürokratie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.