Burgenland will Ragweed gesetzlich bekämpfen

Politik

Im Burgenland soll Ragweed künftig auch gesetzlich bekämpft werden. Im Rahmen eines EU-Projekts wurde bereits eine Landesstelle zur Koordinierung von Maßnahmen gegen das schwer allergene Traubenkraut eingerichtet, nun soll diese in ein Gesetz gegossen und das Projekt verlängert werden, sagte Landeshauptmann-Stellvertreterin Astrid Eisenkopf (SPÖ) am Mittwoch bei einer Pressekonferenz. Das neue Gesetz soll im Juli beschlossen werden, Strafen enthält es nicht. Die Koordinierungsstelle wird Funde… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Irans nächster Präsident: Henker, Drahtzieher, Unternehmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.