Christin gesteinigt – Massenproteste nach Verhaftungen

Politik

Nach einem Lynchmord an einer christlichen Studentin sind in Nigeria hunderte Menschen gegen die Festnahme von zwei Muslimen auf die Straße gegangen. Sie demonstrierten am Samstag in Sokoto für die Freilassung der beiden Studenten, wie Bewohner der Stadt im Nordwesten Nigerias sagten. Demonstranten zogen auch zum Palast von Sokotos Sultan Muhammad Sa’ad Abubakar, der das geistliche Oberhaupt der Muslime Nigerias ist und eine Bestrafung der Verantwortlichen gefordert hatte… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  U-Ausschuss: Rechtsschutzbeauftragte mit massiver Kritik an WKStA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.